Gerade fällt mir ein: eigentlich könnte ich wohl ein wenig von mir erzählen.Ist das so Usus? Naja, falls nicht, ist es wohl auch nicht wichtig.

 

In diesem Leben bin ich 21 Jahre alt, wie meine Oma zu sagen pflegt "eine junge Frau", studiere momentan mehr schlecht als recht den wundersamen Magisterstudiengang Ethnologie im Hauptfach, die Nebenfächer sind ja von Natur aus nicht so interessant.

 

Wobei nun ein Gedanke vorbeistreift: Was fällt mir zum Thema Ethnizität bei Nomaden ein? Ist allein schon die Wortwahl dieser Fragestellung nicht viel zu allgemein? Sollte ich mir einen Käsetoast machen?

 

Ich denke ich schreibe viell lieber morgen weiter, bevor ich mich selbst belästige.

 

 

31.1.07 23:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung